Wimpernlifting

Ein traumhafter Schwung hebt deine Wimpern an und lässt sie viel länger wirken.

Mit einer Wimpernwelle bleiben deine Wimpern mit nur einer Behandlung für 6 – 8 Wochen in Form. Eine Wimpernzange oder mühsames Hochtuschen der Wimpern sind nicht mehr nötig!

Ob Du kurze oder lange Wimpern hast, ich garantiere dir einen großartigen Effekt. Wie stark die Wimpern angehoben werden sollen – ob eher sanft natürlich oder steil nach oben –  in jedem Fall erreichen wir ein fantastisches Ergebnis, das dir viele Wochen Freude bereiten wird.

Vereinbare gleich einen Termin!

Preise

Das musst du davor beachten
Wenn möglich trage bitte vor der Behandlung kein Augen Make-up auf und säubere die Augenpartie mit einem milden, nicht alkoholhaltigen und ölfreien Reinigungsmittel. Benutze bitte keine Creme vor der Behandlung und keine Wimpernzange. Falls du Kontaktlinsen trägst, nehme diese bitte vorher raus.
Das musst du danach beachten
Die ersten 48h

Für maximale Haltbarkeit vermeide bitte Sauna, Wasserdampf und das Auftragen von Kosmetika auf die Wimpern. Nach 48 Stunden ist alles möglich. Schwimmen, Sauna, Strand oder Sport – alles kein Problem.

Gibt es Kontraindikationen?
Ja und zwar die folgenden:

 

  • Bindehautentzündung, Gerstenkörner, Augenlidentzündung (schmerzhafte geschwollene Augenlider)
  • Schnitte oder Abschürfungen im Augenbereich
  • entzündete oder empfindliche Haut um die Augen
  • Wimpernverlängerungen (diese müssen vorher entfernt werden)

Vorteile einer Wimpernwelle

Direkt nach dem Aufstehen frisch und gut aussehen und das 6 bis 8 Wochen lang. Vorbei die Zeiten, in der die Wimpernzange oder der Mascara zum Einsatz kommen müssen.

Direkt nach der Wimpernwelle können wir deine Wimpern auch färben. Dadurch tritt deine Welle noch intensiver in den Vordergrund und deine Augen werden optimal betont.

Bitte beachte:

Vereinbarte Termine, schriftlich oder mündlich, sind verbindlich. Die Arbeitszeit für dein Behandlungsergebnis ist sorgfältig geplant. Damit möglichst keine Wartezeiten für unsere Kunden entstehen, bitten wir dich um Pünktlichkeit. Bei Verspätung besteht ein Anspruch auf die Behandlung nur während der vereinbaren Behandlungsdauer. Termine können kostenfrei bis zu 2 Tagen / 48 Stunden vorher abgesagt oder verschoben werden. Da kurzfristig abgesagte Termine nur selten wieder besetzt werden können, werden wir bei Absagen oder Verschiebungen ab 24 Stunden vor dem vereinbarten Termin eine Ausfallentschädigung von 35% des Behandlungspreises berechnen. Bei Nichterscheinen berechnen wir 100% des Behandlungspreises. Gutscheine für den Termin gelten dann als eingelöst.